Einfügen des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit in eine Zelle

Nehmen wir an, dass Sie das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit einfach eingeben möchten, während Sie ein Zeitprotokoll der Aktivitäten erstellen. Oder Sie möchten bei jeder Neuberechnung von Formeln automatisch das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in einer Zelle anzeigen lassen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in eine Zelle einzufügen.

Einfügen eines statischen Datums oder einer statischen Uhrzeit in eine Excel-Zelle

Ein statischer Wert in einem Arbeitsblatt ist einer, der sich nicht ändert, wenn das Arbeitsblatt neu berechnet oder geöffnet wird. Wenn Sie eine Tastenkombination wie Strg+ drücken; um das aktuelle Datum in eine Zelle einzufügen, macht Excel “ excel datum automatisch einfügen

Markieren Sie auf einem Arbeitsblatt die Zelle, in die Sie das aktuelle Datum oder die aktuelle Uhrzeit einfügen möchten.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Um das aktuelle Datum einzugeben, drücken Sie Strg+; (Strichpunkt).

(Windows) Um die aktuelle Uhrzeit einzugeben, drücken Sie Strg+Shift+; (Semikolon).

(Mac) Um die aktuelle Uhrzeit einzugeben, drücken Sie COMMAND + ; (Semikolon).

(Windows) Um das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit einzugeben, drücken Sie Strg+; (Semikolon), dann Leertaste und dann Strg+Shift+; (Semikolon).

(Mac) Um das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit einzugeben, drücken Sie Strg+; (Strichpunkt), dann Leertaste und dann COMMAND + ; (Strichpunkt).

Einfügen eines Datums oder einer Uhrzeit, deren Wert aktualisiert wird.

Ein Datum oder eine Uhrzeit, die aktualisiert wird, wenn das Arbeitsblatt neu berechnet oder die Arbeitsmappe geöffnet wird, wird als „dynamisch“ anstelle von statisch betrachtet. In einem Arbeitsblatt ist die gebräuchlichste Methode, ein dynamisches Datum oder eine dynamische Uhrzeit in einer Zelle zurückzugeben, die Verwendung einer Arbeitsblattfunktion.

Um das aktuelle Datum oder die aktuelle Uhrzeit so einzufügen, dass sie aktualisierbar ist, verwenden Sie die Funktionen HEUTE und JETZT, wie im folgenden Beispiel gezeigt. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie unter HEUTE Funktion und JETZT Funktion.
Beispiel

Formel

Beschreibung (Ergebnis)

=HEUTE()

Aktuelles Datum (variiert)

=JETZT()

Aktuelles Datum und Uhrzeit (variiert)

Wählen Sie den Text in der oben gezeigten Tabelle aus und drücken Sie dann Strg+C.

Klicken Sie im leeren Arbeitsblatt einmal in Zelle A1, und drücken Sie dann Strg+V. Wenn Sie in Excel Online arbeiten, wiederholen Sie das Kopieren und Einfügen für jede Zelle im Beispiel.

Wichtig: Damit das Beispiel richtig funktioniert, müssen Sie es in die Zelle A1 des Arbeitsblattes einfügen.

Um zwischen der Anzeige der Ergebnisse und der Anzeige der Formeln, die die Ergebnisse liefern, zu wechseln, drücken Sie Strg+` (gravierender Akzent) oder klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Formula Auditing auf die Schaltfläche Show Formulas.

Nachdem Sie das Beispiel auf ein leeres Arbeitsblatt kopiert haben, können Sie es an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Hinweis: Die Ergebnisse der Funktionen HEUTE und JETZT ändern sich nur, wenn das Arbeitsblatt berechnet wird oder wenn ein Makro ausgeführt wird, das die Funktion enthält. Zellen, die diese Funktionen enthalten, werden nicht ständig aktualisiert. Das verwendete Datum und die Uhrzeit werden aus der Systemuhr des Computers übernommen.
Ändern des Datums- oder Zeitformats

Um das Datums- oder Zeitformat zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zelle und wählen Sie Zellen formatieren. Wählen Sie dann im Dialogfeld Zellen formatieren, auf der Registerkarte Zahl, unter Kategorie, klicken Sie auf Datum oder Uhrzeit und in der Liste Typ einen Typ aus und klicken Sie auf OK.